Basketball-WM: Deutschland muss gegen Angola gewinnen

31Aug10

Um 18 Uhr beginnt das vierte Gruppenspiel der deutschen Basketball-Nationalmannschaft bei der WM in der Türkei. Nachdem das Turnier für die Truppe von Dirk Bauermann ja sensationell gut begonnen hatte – Serbien wurde im zweiten Spiel überraschend mit 82:81 besiegt – gab es gegen Australien am Tag darauf eine herbe Pleite. Mit 43:78 ging das DBB-Team gegen die Spieler aus „Down under“ unter. Jetzt steht die junge Mannschaft gegen Angola unter Druck.

Germany's Tibor Pleiss (C) drives to the basket past Australia's David Barlow (R) and Aleks Maric during their FIBA Basketball World Championship game in Kayseri August 30, 2010.       REUTERS/Ivan Milutinovic (TURKEY - Tags: SPORT BASKETBALL)

Nach zwei Niederlagen in den ersten drei Gruppenspielen ist die Ausgangslage nicht gut, aber auch noch nicht dramatisch. Gelingt gegen Afrikameister Angola ein Sieg, ist das Achtelfinale so gut wie sicher. Dort dürften allerdings mit großer Sicherheit die USA als Gegner lauern. Und ein Spiel gegen die US-Boys dürfte für Bauermanns Team das sichere Aus bedeuten. Denn obwohl die USA auf die großen NBA-Stars wie Kobe Bryant oder LeBron James verzichten, sind sie immer noch der absolute Topfavorit bei dieser WM. Sämtliche drei Gruppenspiele gewannen die Amerikaner bislang mehr oder weniger locker. Und mit einer Leistung wie der gegen Australien droht gegen die USA ein Debakel. Nun gilt es, das Beste aus der Lage zu machen und auf den Befreiungsschlag zu hoffen. Am besten heute gegen Angola.

Advertisements


No Responses Yet to “Basketball-WM: Deutschland muss gegen Angola gewinnen”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: