Europacup: Deutsche Teams wieder einmal mit Losglück

06Aug10

Ganz aktuell verfolge ich hier gerade die Auslosung der Qualifikationspartien zur ersten Hauptrunde der diesjährigen Europa League und zur Champions League. Die deutschen Mannschaften haben gleichermaßen interessante wie machbare Aufgaben erwischt. Hier eine kurze Übersicht.

Europa League:
Borussia Dortmund – FK Qarabag (Aserbaidschan)
Bayer Leverkusen – Tavryia Simferopol (Ukraine)
VfB Stuttgart – Slovan Bratislava (Slowakei)

Champions League:
Werder Bremen – Sampdoria Genua (Italien)

Zumindest Dortmund und Leverkusen haben es mit Gegnern zu tun, die hierzulande kaum jemand kennen dürfte. Die Aserbaidschaner von Qarabag haben aber immerhin in der ersten Quali-Runde den polnischen Vertreter Wisla Krakau ausgeschaltet. Der VfB Stuttgart hat mit Bratislava eine ebenfalls machbare Aufgabe erwischt, muss sich aber im Vergleich zum ziemlich dürftigen und überraschend knappen Weiterkommen in der ersten Runde gegen Molde FK deutlich steigern. Sonst droht gegen die Slowaken, die man nicht unterschätzen darf, das Aus.

Den unzweifelhaft härtesten Brocken hat Werder Bremen in der Champions League-Qualifikation erwischt. Sampdoria spielte eine hervorragende letzte Saison in der Serie A und hat mit Antonio Cassano einen brandgefährlichen und hoch veranlagten Angreifer in seinen Reihen. Bremen muss außerdem zunächst zuhause antreten, was meistens ein psychologischer Nachteil ist. Trotzdem verfügt die Mannschaft unzweifelhaft über die Qualität, gegen die Italiener zu bestehen. So oder so werden wir interessante Duelle zu sehen bekommen. Das Vorfreude-Meter auf die neue Saison hat inzwischen schon fast astronomische Höhen erreicht.

Advertisements


No Responses Yet to “Europacup: Deutsche Teams wieder einmal mit Losglück”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: