Arjen Robben – bester Bundesligaspieler 2009/2010

14Jul10

Wie jedes Jahr kürten die Mitglieder der Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) die herausragenden Spieler und Trainer der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Wahlberechtigt waren alle Spieler von Vereinen aus der 1., 2. und 3. Liga sowie übrige VDV-Mitglieder.

Das Ergebnis der Wahl ist wenig überraschend: Der Niederländer Arjen Robben vom FC Bayern München gewann die Wahl zum besten Spieler der Saison mit satten 72,7 Prozent der Stimmen vor seinem Teamkollegen Bastian Schweinsteiger (6,2) und Torschützenkönig Edin Dzeko vom VfL Wolfsburg (4,8 Prozent). Robben hatte die gesamte Saison über hervorragende Leistungen gezeigt und war mit 16 Treffern in 24 Partien maßgeblich an den Erfolgen des FC Bayern beteiligt.

Bester Neuling wurde mit Thomas Müller ein weiterer Akteur vom FC Bayern. Auch Müllers Ergebnis fiel mit 73,1 Prozent mehr als überzeugend aus und war angesichts seiner Leistungen in der Meisterschaft und auch bei der abgelaufenen WM mehr als berechtigt. Bei der Wahl zum besten Trainer setzte sich dann ebenfalls der FC Bayern durch, auch wenn Louis Van Gaals Triumph über seinen Schalker Kollegen Felix Magath knapper ausfiel: 38,8 zu 38,3 Prozent. Dritter wurde hier Jürgen Klopp von Borussia Dortmund mit 8,6 Prozent.

Damit dürfen die Fans die abgelaufene Bundesligasaison jedoch endgültig zu den Akten legen und sich auf die neue Spielzeit freuen, die am 20. August beginnt.

Advertisements


No Responses Yet to “Arjen Robben – bester Bundesligaspieler 2009/2010”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: